Bild von wollyvonwolleroy auf Pixabay

04.03.2024

Gesprächskreis Polyneuropathie

Der Gesprächskreis Polyneuropathie trifft sich am Montag, den 4. März 2024 um 13:30 Uhr im TiL (Treff im Lindengarten) Bauhofstraße 17, in Wismar.
Kribbeln, brennen oder taube Körperteile – das sind nur einige der Symptome, die bei Polyneuropathie, kurz PNP auftreten können. Die Ursachen sind vielseitig und reichen von Entzündungen über Durchblutungsstörungen, Vergiftungen und Stoffwechselstörungen bis hin zu krankhaften Erbanlagen. Der Austausch von Erfahrungen über Einschränkungen im Alltag und über Ergebnisse ärztlicher und therapeutischer Methoden kann den Betroffenen helfen, ihre Krankheit besser zu verstehen, zu bewältigen und ihr tägliches Leben zu erleichtern.
Interessierte erhalten nähere Informationen über die ASB Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) Dorfstraße 10 in Gägelow.
Telefon: 03841  22 26 16 oder E-Mail: kiss@asbwismar.de